Kommunal - PV-Offensive

PV-Offensive
Direkt zum Seiteninhalt

Kommunal

Stadt Land > Berlin
Auf dieser Seite
- Berliner Stadtwerke hier drunter
- Berliner landeseigene Wohnungsbaugesellschaften hier drunter

Solaranlagen der Berliner Stadtwerke in 2019
Die Berliner Stadtwerke, hier auszugsweise zitiert: "Die  Berliner Stadtwerke GmbH ist ein öffentliches  Energieversorgungsunternehmen. Wir engagieren uns im Sinne der Bewohner  für eine verbrauchernahe Energieerzeugung und umweltfreundliche  Versorgungskonzepte auf Basis erneuerbarer Energien in der Region.
Wir investieren in eine zukunftsfähige Infrastruktur unserer Stadt,  kooperieren mit regionalen Unternehmen und tragen so dazu bei, dass  unsere Region für alle Generationen lebenswert bleibt.  Wir produzieren eigenen Solarstrom und eigenen Windstrom. Diese tragen dazu bei, dass in der Region  mehr grüner Strom in das Stromnetz gelangt. Wir arbeiten stetig daran, weitere Anlagen in Betrieb zu nehmen."
Mehr Details bei den Stadtwerken selbst:


Mieterstrom vom eigenen Dach

Die Berliner Stadtwerke planen bis 2023 rund 60 Millionen Euro in Mieterstromprojekte zu investieren. Auf diese Weise können Mieter, die ja nicht über eigene Flächen verfügen, von solchen Projekten profitieren, bei denen sie Strom vom selben oder dem benachbarten Haus beziehen.
Fragen und Antworten rund um den Solarstrom beantworten die Stadtwerke hier unter Kontakt und Hilfe.

960 Module verteilt auf 10 Dachflächen und 2000 qm verteilt auf 500 Wohneinheiten im April 2017 von den Stadtwerken fertiggestellt.

Der Stadt Berlin gehören sechs öffentliche Wohnungsbaugesellschaften. Dem Senat geht es um 400.000 bezahlbare Wohnungen im Landeseigentum (Roadmap). Aber wie ist das mit dem Masterplan verknüpft? Eine Suche im Juli 2020 auf den Webseiten von Senat und Wohnungsbau-Gesellschaften.
Aussagen auf den Seiten der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen.
Aussagen auf den jeweiligen Seiten kommunalen Gesellschaften. Suchbegriffe sind Solar und PV-Anlagen.
Das ist auf Seiten der Gesellschaften noch sehr ausbaufähig. Und beim Senat nicht auf dem letzten Stand. Was meinst du? Hier geht es zum Forum (ohne Registrierung).
Zurück zum Seiteninhalt